Benchmarking Analytik in 2019

Leistungsbewertung und Schwerpunktthemen werden weiterentwickelt

Seit 2005 vergleichen sich Labore im Prozess Analytik. Dieses Projekt wird inzwischen in einem zweijährigen Rhythmus durchgeführt und startet im Mai 2019 mit der Datenerhebung.

Das Projekt hat in den letzten Jahren an der Einstufung der strategischen Ausrichtung der Labore, der Verbesserung von Routineanalyseverfahren und der Optimierung der Laborsteuerung gearbeitet. Dabei werden auch Trinkwasseranalysen in die Betrachtung einbezogen.

Zum Projektstart findet im Februar 2019 (auch für neue interessierte) Labore eine Auftaktveranstaltung in Köln statt. Hier geht es um Prüfung der Leistungsbewertung über Punktwerte (bei einzelnen Verfahren) und die Festlegung der Schwerpunktthemen für die nächste Projektrunde.

Neue Teilnehmer haben darüber hinaus die Möglichkeit, über eine individuelle Schulung in das Projekt eingeführt zu werden. Interessierte Betreiber wenden sich an Eva Wortmann.

 

 

Bestätigen
Abbrechen