Benchmarking Abwasser Bayern mit höherer Beteiligung – auch von kleineren Betreibern

Zentraler Bericht und Veranstaltung als Abschluss

Die Teilnehmerzahl beim Benchmarking Abwasser Bayern (Erhebungsjahr 2016) konnte mit 77 Teilnehmern gegenüber der vorherigen Runde (56 Teilnehmer für Erhebungsjahr 2014) wieder gesteigert werden. Insbesondere für Einrichtungen, welche weniger als 30.000 EW entsorgen, wurde ein attraktives Einstiegsmodul genutzt, welches den Aufwand der Datenerhebung deutlich reduziert und dennoch eine Bewertung aller fünf Leistungsmerkmale der Wasserwirtschaft vornimmt. Entsprechend stellt diese Gruppe kleinerer Entsorger 76 % der Teilnehmer am Projekt.

Mit einer Abschlussveranstaltung am 8. Mai 2019 bei den Stadtwerken Erding und der Veröffentlichung des Abschlussberichts wurde die aktuelle Projektrunde abgeschlossen. An der Veranstaltung beteiligten sich Vertreter des Bayrischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, des Bayrischen Gemeindetags und des Städtetags, des DWA-Landesverbands sowie Teilnehmer des Projekts.

Hier finden Sie mehr Informationen. Der Abschlussbericht fasst die wichtigsten Ergebnisse des Projekts zusammen.

Bestätigen
Abbrechen